Ausblicke und Einblicke

Verborgene Winkel Salzburgs

Wo auch immer man in Salzburg unterwegs ist die Festung Hohensalzburg ist omnipräsent und prägt das Stadtbild. Diese Tour führt zu den schönsten Ausblickspunkten (beispielsweise Hettwerbastei) auf die Stadt und die Festung und gibt aber auch Einblicke in unbekannte und versteckte Orte, wie den wunderschönen Sebastiansfriedhof.
Durch die enge, mittelalterliche Steingasse geht es von der "Neustadt" über die Salzach in das verwinkelte Kaiviertel. Von dort steigen wir über die Nonnbergstiege zum Kloster Nonnberg und weiter Richtung Festungsberg (ab hier besteht die Möglichkeit, die Festung Hohensalzburg zu besuchen).

Alternativ kann über den Kapitelplatz durch den an den Festungsberg geschmiegten Friedhof St. Peter bis zur Festspielstiege spaziert werden. Von hier geht es über die Festspielstieg zum Mönchsberg.
Je nach Besichtigungsmöglichkeit ist auch ein Besuch der Krypta des Salzburger Doms angedacht.

Eine Führung abseits der üblichen Routen.

Hinweis: Gutes Schuhwerk und gute körperliche Fitness sind empfehlenswert

/

Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Mehr dazu.